Sunflowers
Totgetrippt.

Mir gehts scheiße. Meine Pupillen sind stecknadelkopfgroß und ich will nur noch in mein Bett.
Das war der krasseste Trip den ich bisher hatte.
Mein Körper war flüssig und alles ist ineinander verschmolzen...erst war mir nur schwindelig, dann hörte ich aufeinmal Sirenen und Musik. Mein Geist wurde sonstwohin getragen, ich fiel, ich schwebte, drehte mich und lag dennoch auf meinem Bett.
Bilder aus meiner Vergangenheit besuchten mich, von gestern und auch von vor hunderttausend Jahren. ICh sah IHN vor mir, aber es tat nichtmal weh. Viel zu schnell war ich wieder ganz wo anders. 
Getragen von dieser eigenartigen Musik...
Wenn ich aufstand ging ich wie auf Watte und die Stimme meiner Mutter hallte hundertfach wieder. 
Mein Herz klopfte mir bis zum Hals , aber wenn ich die Augen aufmachte bewegte sich alles. Also bewegte ich mich nicht und blieb ruhig liegen. 
Um auf die Toilette zu kommen, habe ich Ewigkeiten gebraucht, die Treppen waren ein unüberwindbares Hindernis.
Nach Ewigkeiten wie es mir vorkam, dabei war es gerade mal halb elf, machte ich Musik an und Pink Floyd trug mich noch tiefer in mein Traumland herab.
Mein Körper gehörte nicht mehr mir, er war nur noch Ballast und wurde allmählich eins mit dem restlichen Zimmer.
Nur mein Kopf gehörte mir und er zeigte mir Dinge, die ich noch nie gesehen habe..
Ich fiel in tiefer Löcher, schwebte auf Plateaus, drehte mich um mich selber udn sah immer wieder sehr krasse Bilder. 
Ich habe ganze 1,5 l getrunken in einer atemberaubenden Geschwindigkeit. ICH habe das Wasser nicht gefühlt oder geschmeckt udn das hat mich fasziniert. Deswegen trank ich es komplett aus. 
Die Geräusche meiner Meerschweinchen drangen verzerrt von überall auf mich ein, während in mir die verschiedensten Szenarios abgespielt wurden.


Gegen fünf Uhr morgens war ich wieder komplett ich selbst, ob ich zwischendurch geschlafen habe, weiß ich nicht.
Ich habe mein Handy gesucht und bin deswegen dann aufgestanden und konnte tatsächlich wieder laufen.
Heute morgen habe ich dann zwar noch nicht 100% klar gesehen, aber mir gehts wieder so halbwegs..

Das nächste mal wenn meine Eltern NICHT da sind, wiederhole ich das Experiment. 

31.8.09 13:51
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lina / Website (31.8.09 17:22)
also antwort auf deinen kommentar ich darf 23 punkte essen
also mein cousine hat das nen halbes jahr gemacht und kann jetzt echt alles essen und wieviel sie will und bleibt bei dem gewicht und sie macht kein sport...ich denke das liegt daran dass der stoffwechsel nach so einer langen zeit sich so reguliert hat das man nicht so leicht zunimmt^^


Sora / Website (1.9.09 11:32)
Was hast du denn genommen? o.O

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de