Sunflowers
Diät verstärken

Denn ich nehme einfach nicht mehr ab...=/
immer permanent 61 kg...das sind gut 5 kg zu viel >.<
Aaaalso ab morgen:
Frühstück in Schule, Mittagessen...thats it.
Nix da mit zwischendurch was...-.-
Das macht nur fett, fett , fett.


Morgen erstmal MCFit...ich muss wieder in Form kommen, früher war ich soo gut xD
7.9.09 21:38


Werbung


61 kg c.a.

Hallo Ihr Lieben
Ich hätte liebend gerne schon früher geschrieben, aber ich hatte keinerlei Zeit...sitze auch jetzt noch in der Schule.

Eigentlich sollen wir nach Geschäftsideen googlen, aber egal ...^^
Werde nachher zu Hause auf eure Kommentare antworten, komme mit dem Laptop hier leider überhaupt nciht klar >.<
Mein Wochenende war aber sehr toll...
Samstag wurden meine Freundin und Ich in eine Bar eingeladen, kman... ich habe garantiert 40€ versoffen xD

Mein Gewicht ist konstant bei gut 61 kg...also da muss noch.
Dafür war ich letzte Woche dreimal im Fitnesstudio...Leute, das war auch echt nötig xD

Mit IHM habe ich fast garnix mehr zu tun, ganz schön scheiße....aber egal, ich wurde fü Samstag schon wieder eingeladen....das wird toll :D

Mittwoch gehe ich dann erstmal shoppen, damit ich da nicht wie son Kleidersack auftauchen muss...

Also ihr lieben, ich melde mich nachher noch und werde dann auch die KOmmentare beantworten

7.9.09 14:52


Wochenende wird selbstzerstörung.

Das habe ich mir fest vorgenommen. Drogen, Alkohol und Zigaretten statt Essen und Party.
Ich ahbe das Gefühl, genau das jetzt tun zu müssen, ganz egal, was für Folgen das im Endeffekt hat.
VOn Alkohol nehme ich nichtmal zu, wenn ich nicht gleich wieder Massen fresse. Mein Körper vertrögt nichts, es wird also nicht schwer, mich abzustürzen.
Kann es kaum erwarten, den ganzen Scheiß zu vergessen und am folgenden Tag aufgrund des Katers NUR zu schlafen.
2.9.09 18:48


Fitnessstudio.

Heute gehe ich zum ersten Mal seit meinem Unfall wieder ins Fitnesstudio. Ihr wisst ja garnicht, wie sehr ich mich darauf freue. Eine Freundin kommt mit ...also muss ich hin

IM Moment kann ich kaum essen. Ich wollte nicht wieder in diesen ganzen Magerwahn usw reinraten, aber ich bin totdepressiv.
Und dann hungere ich automatisch. Weil das das einzige ist, was mich aufbaut.
Gott, ich zerstöre mich im Moment total selber. Es interessiert mich nichtmal.
Ich will mich kaputt machen, damit ER sieht, was er angerichtet hat.
Ziemlich irrational, er sieht es eh nicht. Er versteht es nicht.

Heute hat er für mich gekocht...wir hatten einen so schönen Tag, auch wenn wir beide müde waren und nur zusammen dahin vergetiert haben. ICh will nicht, dass er jetzt mit seinen Freunden weggeht. Er soll bei mir bleiben.

Mit der Schule waren wor vorhin in einem Theaterstück, einem Monolog, falls euch das was sagt.
Da stand nur ein Typ auf der Bühne und hat uns eineinhalb Stunden unterhalten. Boah der war hot.

Am Ende hat er sich ausgezogen und sich umgebracht.
DAbei kam dann ein Lied von David Bowie , das wir in Irland immer gehört haben. Mir fällt der Titel nicht ein, aber der Song war über Major Tom. Hua das war sehr beeindruckend. 

Naja ich bin totmüde und muss noch zum Sport..also verabschiede ich mich erstmal. 
Habe übrigens herausgefunden, wo ich wirklich guten, billigen Alk bekomme. Jetzt hat mein Wochenende wieder einen Sinn

2.9.09 18:20


61.4kg hööööh???

Wie geht das denn?? Vorhin war ich bei 62 kg..also auch nachm Frühstück und so. Is das krank ey xD

Hm egal..habe gerade andere Sachen im Kopf. ER ist wieder mit seinem Kumpel (der zufälligerweise mein Exfreund ist..) unterwegs...autsch >.<
Morgen acuh, deswegen kann ich nur bis um fünf bei ihm bleiben. Ich glaube ich sage ab. Das ist doch alles scheiße -.-
DAnn soll er sich mit denen treffen.

Ab heute darf ich wieder meine Fluoxetin nehmen, meine Therapeutin hat mich voll zur SAu gemacht, dass ich die nicht mehr genommen habe O_o


Also nehme ich sie wieder und hoffe, mir gehts bald besser.
Denn ich bin egrade dabei mich selber zu zerstören. Alkohol, Drogen...ich achte nicht mehr darauf, was mir schadet und was nicht.
Hauptsache rein damit und alles vergessen...ich will hier weg >.<

Habe mir grad die Irlandbilder angeguckt...ich will zurück...sofort !
Mich kotzt hier alles so an...warum muss sich alles ändern?
Ich will das nicht. Ihc will, dass es wieder so wie früher ist.

Ich will, dass ER wieder mein bester Freund und ICH SEINE NR1 bin.
Aber da kann ich wohl lange von träumen...er hat jetzt andere Menschen. 
und ich bin alleine. 

1.9.09 19:29


Ziel nicht erreicht. 61,7 kg

Genau 700 Gramm drüber x(
Aber ab heute kann ich wieder zu McFit...also auf gehts :D
Meinem Fuß geht es wieder gut, ich kann ergo sogar laufen und Ausdauertraining machen. Juhu !

Gott...ich war gestern noch so fertig..ich bin um 10 eingeschlafen und habe bis kurz vor sieben durchgepennt.
Das habe ich Ewigkeiten nicht mehr geschafft. 
Vor halb zwölf bin ich normalerweise viel zu fit. Und wenn ich dann ins Bett gehe denke ich zuviel nach.
Aber gestern aht es geklappt :D

Dafür ist meine Stimmung gerade echt vollkommen schizophren.
Einerseits bin ich gut gelaunt. Ich habe meine Schweinchen sauber gemacht und es macht total Spaß zuzusehen, wie sie ihr Gehege erforschen. Ja, es ist kein Käfig. 2,2m auf zwei Etagen ist doch etwas größer als der durchschnittliche Drahtbau. 
Aber das haben die Kleinen auch verdient :D 
Ich würde die NIEMALS dauerhaft auf einem 1,2m Käfig halten, das ist viel zu eng und klein. Die Süß0en brauchen Bewegung und besonders jetzt wo sie zu dritt sind, laufen sie zu Höchstleistungen auf. Es ist so toll, zuzuschauen, wie gut es ihnen gerade geht :D

Andererseits bin ich wieder richtig depressiv. Er und Ich haben uns einigermaßen vertragen, aber ich komme immer noch nicht mit der neuen Situation klar.
Er hat jetzt andere Freunde und ich bin nicht mehr so wichtig, wie ich mal war. Früher waren wir unzertrennlich und haben uns fast täglich getroffen oder zumindest telefoniert. 
Das ist jetzt anders. Jetzt trifft er sich mit anderen Leuten. Und ersetzt mich durch sie.
Er ist mir eindeutig wichtiger als ich ihm. 

ja das geht gerade so in mir vor..heute habe ich erstmal Therapie und cih glaube, ich lasse mir wieder Fluoxetin verschreiben. ich habe seit Mai keine mehr genommenund davor auch nur noch unregelmäßig. 
Aber in letzter Zeit bin ich nur noch down, dauernd am heulen und trinke mehr Alkohol als je zuvor.
Das Wetter ist schön, aber es kotzt mich total an. Ich will zurück zu IHR nach Belfast, weit weit weg vom Alltag.
1.9.09 14:34


Totgetrippt.

Mir gehts scheiße. Meine Pupillen sind stecknadelkopfgroß und ich will nur noch in mein Bett.
Das war der krasseste Trip den ich bisher hatte.
Mein Körper war flüssig und alles ist ineinander verschmolzen...erst war mir nur schwindelig, dann hörte ich aufeinmal Sirenen und Musik. Mein Geist wurde sonstwohin getragen, ich fiel, ich schwebte, drehte mich und lag dennoch auf meinem Bett.
Bilder aus meiner Vergangenheit besuchten mich, von gestern und auch von vor hunderttausend Jahren. ICh sah IHN vor mir, aber es tat nichtmal weh. Viel zu schnell war ich wieder ganz wo anders. 
Getragen von dieser eigenartigen Musik...
Wenn ich aufstand ging ich wie auf Watte und die Stimme meiner Mutter hallte hundertfach wieder. 
Mein Herz klopfte mir bis zum Hals , aber wenn ich die Augen aufmachte bewegte sich alles. Also bewegte ich mich nicht und blieb ruhig liegen. 
Um auf die Toilette zu kommen, habe ich Ewigkeiten gebraucht, die Treppen waren ein unüberwindbares Hindernis.
Nach Ewigkeiten wie es mir vorkam, dabei war es gerade mal halb elf, machte ich Musik an und Pink Floyd trug mich noch tiefer in mein Traumland herab.
Mein Körper gehörte nicht mehr mir, er war nur noch Ballast und wurde allmählich eins mit dem restlichen Zimmer.
Nur mein Kopf gehörte mir und er zeigte mir Dinge, die ich noch nie gesehen habe..
Ich fiel in tiefer Löcher, schwebte auf Plateaus, drehte mich um mich selber udn sah immer wieder sehr krasse Bilder. 
Ich habe ganze 1,5 l getrunken in einer atemberaubenden Geschwindigkeit. ICH habe das Wasser nicht gefühlt oder geschmeckt udn das hat mich fasziniert. Deswegen trank ich es komplett aus. 
Die Geräusche meiner Meerschweinchen drangen verzerrt von überall auf mich ein, während in mir die verschiedensten Szenarios abgespielt wurden.


Gegen fünf Uhr morgens war ich wieder komplett ich selbst, ob ich zwischendurch geschlafen habe, weiß ich nicht.
Ich habe mein Handy gesucht und bin deswegen dann aufgestanden und konnte tatsächlich wieder laufen.
Heute morgen habe ich dann zwar noch nicht 100% klar gesehen, aber mir gehts wieder so halbwegs..

Das nächste mal wenn meine Eltern NICHT da sind, wiederhole ich das Experiment. 

31.8.09 13:51


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de